Laden...
 
Diese Stelle teilen

Sachbearbeiter (m/w/d) für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Teilzeit


Standort: 

Zwickau, Sachsen, Deutschland

Vertragsart:  Unbefristet
Funktion:  Health / Environment / Safety
Buchungsdatum:  27.11.2021

Um der ständig wachsenden Nachfrage nach neuen und nachhaltigen Produkten gerecht zu werden, bietet Arkema aufbauend auf seiner einzigartigen Expertise in der Materialforschung ein Portfolio erstklassiger Technologien an. Mit der Ambition, im Jahr 2024 ein reiner Akteur im Bereich der Specialty Materials zu werden, gliedert sich die Gruppe in drei sich ergänzende, solide und hoch innovative Segmente, die sich den Specialty Materials - Adhesive Solutions, Advanced Materials und Coating Solutions – widmen und etwa 80% des Gruppenumsatzes ausmachen; sowie in ein gut positioniertes und wettbewerbsfähiges Segment Intermediates. Arkema bietet modernste technologische Lösungen, um die Herausforderungen u.a. in den Bereichen neue Energien, Zugang zu Wasser, Recycling, Urbanisierung und Mobilität zu meistern, und pflegt dabei einen ständigen Dialog mit allen Stakeholdern. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von 8 Milliarden Euro und ist in rund 55 Ländern mit 20.600 Mitarbeitern weltweit tätig. www.arkema.com

 

Für unseren Produktionsstandort in Zwickau, in dem wir ein umfangreiches Sortiment an Lackharzen und Kunststoffdispersionen für Anwendungen in der Lack- und Farbenindustrie herstellen und vertreiben, suchen wir ab sofort und unbefristet eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d) für Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Teilzeit.

Ihre Aufgaben

 

  • Erstellung von Dokumentationen hinsichtlich Gefahrstoffmanagement u.a. REACH, Sicherheitsdatenblätter, lokale Betriebsanweisungen nach GefStoffV
  • Zuarbeiten und Durchführen von Dokumentation bezüglich Umweltschutz u.a. Unfall-/Vorfallanalyse, Statistiken für die Berichte der Betriebsbeauftragten sowie der Monats-/ Jahresberichte
  • Interne Zuarbeiten hinsichtlich Immissionsschutz/ Störfallvorsorge u.a. zum Betrieblichen Alarm- und Gefahrenabwehrplan sowie zum Vorsorge- und Notfallmanagement
  • Berücksichtigung von zentralen Informationen und interne Kommunikation bezüglich Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz
  • Bearbeitung von Aufgaben zur Einhaltung von Rechtsvorschriften, Normen und technischen Regelwerken
  • Bearbeiten betrieblicher Teilschritte im Abfallmanagement und des Brandschutzes
  • Zuarbeiten für Verbesserungsprojekte sowie zum Änderungsmanagement

Ihre Qualifikation


Idealerweise haben Sie ein Studium in der Fachrichtung Versorgungs- / Umwelttechnik (TU, FH, BA) oder haben eine ingenieurtechnische Ausbildung absolviert oder sind Techniker mit ausgewiesener industrieller Berufserfahrung.

Sie sind es gewohnt, selbstständig und engagiert zu arbeiten, verantwortungsbewusst und betriebswirtschaftlich mit Durchsetzungsvermögen Ihren Zuständigkeitsbereich zu gestalten und Verbesserungen fachkompetent und wirksam umzusetzen.

 

Darüber hinaus haben Sie Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld und verfügen über gute englische Sprachkenntnisse.

 

Unser Angebot
 

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz mit allen sozialen Leistungen eines modernen, internationalen Konzerns. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins, senden Sie bitte an:

ARKEMA GmbH 
Niederlassung Arkema Coating Resins

- Personalabteilung Frau Lein -
Flurstraße 37, 08056 Zwickau

Email: kerstin.lein@arkema.com