Diese Stelle teilen

Leiter (m/w/d) Sicherheit/ Qualität/ Umwelt


Standort: 

Günzburg, Bayern, Deutschland

Vertragsart:  Unbefristet
Funktion:  Health / Environment / Safety
Veröffentlicht am:  04.02.2023

Um der ständig wachsenden Nachfrage nach neuen und nachhaltigen Produkten gerecht zu werden, bietet Arkema aufbauend auf seiner einzigartigen Expertise in der Materialforschung ein Portfolio erstklassiger Technologien an. Mit der Ambition, im Jahr 2024 ein reiner Akteur im Bereich der Specialty Materials zu werden, gliedert sich die Gruppe in drei sich ergänzende, solide und hoch innovative Segmente, die sich den Specialty Materials - Adhesive Solutions, Advanced Materials und Coating Solutions – widmen und etwa 85,5% des Gruppenumsatzes in 2021 ausmachen; sowie in ein gut positioniertes und wettbewerbsfähiges Segment Intermediates. Arkema bietet modernste technologische Lösungen, um die Herausforderungen u.a. in den Bereichen neue Energien, Zugang zu Wasser, Recycling, Urbanisierung und Mobilität zu meistern, und pflegt dabei einen ständigen Dialog mit allen Stakeholdern. Die Gruppe erzielte 2021 einen Umsatz von 9,5 Milliarden Euro und ist in rund 55 Ländern mit 20.200 Mitarbeitern weltweit tätig.

www.arkema.com

Für unsere Niederlassung Günzburg suchen wir, zur Sicherstellung einer Nachfolge, zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Leiter (m/w/d) Sicherheit/ Umwelt/ Qualität

 

- gerne geben wir auch einer Führungsnachwuchskraft aus der zweiten Reihe eine Chance -

Ihre Aufgaben:

  • Aktives Mitwirken bei der Umsetzung der Unternehmensziele in Bezug auf Umwelt, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit

  • Wahrnehmung der Funktion als Sicherheitsfachkraft sowie Störfall- und Immissionsschutzbeauftragte/r

  • Behördenmanagement: selbständige Zuarbeit und proaktive Unterstützung der Fachabteilungen Produktion u. Technik zur Erlangung von behördlichen Genehmigungen für Errichtung und Betrieb von Anlagen (BImSchG-Genehmigungen) sowie zum Transport unserer Produkte

  • Pflege und Weiterentwicklung eines wirksamen Integrierten Managementsystems auf der Basis von DIN ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001, ISO 50001

  • Kooperation mit den HSE-Abteilungen auf BU-Ebene sowie Leiten und Koordinieren der Umsetzung von HSE BU-Programmen am Standort

  • Zusammenarbeit mit Betriebsarzt und externer Sicherheitsfachkraft sowie Werkfeuerwehr

  • Wahrnehmung der Funktion des Security-Beauftragten und Koordination des Werkschutzes

  • Mitwirken im Management-Notfallbereitschaftsdienst (Werksleiter vom Dienst)

  • Leitung der Analyse von Ereignissen wie z.B. Unfälle oder Beinaheunfälle, Durchführung von Risiko-/Gefährdungsbeurteilungen, Beratung zu Präventionsmaß­nahmen, Konzeptionierung und Umsetzung von Arbeitsschutz­kampagnen, Organisation des Arbeitsschutzausschusses

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Chemie/ Physik/ Ingenieurwesen

  • Weiterbildung zur Sicherheitsfachkraft

  • Kenntnisse der einschlägigen rechtlichen Vorschriften insbesondere BlmSchG

  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Systemen und Datenbanken

  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse von Vorteil

  • Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten sowie Lösungs- und Umsetzungsorientiertheit

  • Proaktive vorausschauende selbständige Arbeitsweise gepaart mit Gestaltungswillen

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz und eine kollegiale Zusammenarbeit zwischen allen Bereichen unseres Unternehmens. Zusätzlich bieten wir alle sozialen Leistungen eines modernen, internationalen Konzerns.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins.