Laden...
 
Diese Stelle teilen

Chemielaborant (m/w/d) an den Wochenenden


Standort: 

Günzburg, Bayern, Deutschland

Vertragsart:  Befristet
Funktion:  Research and Development
Veröffentlicht am:  24.04.2022

Um der ständig wachsenden Nachfrage nach neuen und nachhaltigen Produkten gerecht zu werden, bietet Arkema aufbauend auf seiner einzigartigen Expertise in der Materialforschung ein Portfolio erstklassiger Technologien an. Mit der Ambition, im Jahr 2024 ein reiner Akteur im Bereich der Specialty Materials zu werden, gliedert sich die Gruppe in drei sich ergänzende, solide und hoch innovative Segmente, die sich den Specialty Materials - Adhesive Solutions, Advanced Materials und Coating Solutions – widmen und etwa 80% des Gruppenumsatzes ausmachen; sowie in ein gut positioniertes und wettbewerbsfähiges Segment Intermediates. Arkema bietet modernste technologische Lösungen, um die Herausforderungen u.a. in den Bereichen neue Energien, Zugang zu Wasser, Recycling, Urbanisierung und Mobilität zu meistern, und pflegt dabei einen ständigen Dialog mit allen Stakeholdern. Die Gruppe erzielte 2020 einen Umsatz von 8 Milliarden Euro und ist in rund 55 Ländern mit 20.600 Mitarbeitern weltweit tätig.

www.arkema.com

 

Wir suchen für den Standort Günzburg ab sofort auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung einen Chemielaboranten (m/w/d) in der Abteilung Analytik/Qualitätsprüfung. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet. Die Tätigkeit wird meist an den Wochenenden ausgeübt.

 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Analysen von organischen Peroxiden, Rohstoffen, Zwischenprodukten und Prozessanalysen und umweltrelevanten Proben nach vorgegebenen und ggfs. anzupassenden Methoden
  • Dokumentation von Analysen in LIMS und SAP
  • Überprüfung von Analysegeräten, einschließlich der Dokumentation und selbständigen Auswertung der prüfmittelrelevanten Parameter
  • Urlaubsunterstützung
  • Projektarbeiten

Ihre Qualifikation

 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten oder CTA (m/w/d)
  • Berufserfahrung in instrumenteller Analytik, insbesondere in chromatographischen und spektroskopischen Methoden sowie Qualitätssicherung
  • Fundierte Kenntnis im Umgang mit laborspezifischer Software, Microsoft Office, LIMS und SAP
  • Kommunikatives Teammitglied mit zielorientierter Arbeitsweise
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift